Wir verwenden Cookies: Diese Website verwendet Cookies, um eine bestmögliche Erfahrung bieten zu können.
50 Jahre Erfahrung 50 Jahre Erfahrung
Schnelle Lieferung Schnelle Lieferung
Bio

Bi-PILL

1 Packung (20 Pillen à 9 g) VU1
Lager
CHF 27.00
inkl. MWST
zzgl. Versandkosten
Konditionen
Ab   5 Stück CHF   26.00
Ab   10 Stück CHF   24.00
Ab   20 Stück CHF   23.00
Ab   40 Stück CHF   21.50

inkl. MWST zzgl. Versandkosten

Beschreibung

Die erste wissenschaftlich geprüfte Bicarbonat-Pille für mehr Trinklust bei Kälberdurchfall

Kälber verlieren bei Durchfall ausser Flüssigkeit auch Puffer. Neben Austrocknung führt dies auch zur Übersäuerung (Azidose), diese nimmt innerhalb weniger Stunden rasch zu und die Kälber saufen immer schlechter. Wenn nicht rasch eingegriffen wird, entsteht ein Teufelskreis und die Kälber gehen schliesslich ein. Daher ist bei ersten Anzeichen von Durchfall die sofortige Verabreichung von Bi-Pill an Kälber zu empfehlen. Am besten das Produkt vorrätig halten, um stets reagieren zu können.

 

Dosierung: 4 Bi-Pill/Kalb.

Die Wirkung der Bi-Pill puffert die Übersäuerung im Blut als auch im Pansen und die Kälber fangen wieder an zu saufen. Puffern fördert somit die Trinklust bei Kälbern. Verluste und erhöhte Betriebskosten sowie Tierleid können mit kleinem Aufwand vermieden werden. Wissenschaftlich geprüft.

 

Gemäss FiBL-Betriebsmittelliste für den biologischen Landbau in der Schweiz zugelassen. Der Einsatz muss auf Bio Suisse Betrieben im Behandlungsjournal eingetragen werden.

 

PROFITIEREN SIE VOM STAFFEL-MENGENRABATT NEU AUCH BEI GEMISCHTEN BESTELLUNGEN

****Sie bestellen zum Beispiel: 5 x Bi-PILL, 3 x Biotin-Bolus, 2 x E-PILL = 10 Packungen zum Vorteilspreis (Staffelpreis). Ihre Bestellung telefonisch oder im Webshop wird durch uns auf Ihre Staffeleinheiten und Vorteilspreise angepasst. Sie müssen beim Bestellen nicht darauf achten. Wir erledigen das sehr gerne für Sie****

Downloads

Manual

Bi-Pill Detail de.pdf | 184 kB | 05.09.2022
Bi-Pill Detail fr.pdf | 182 kB | 05.09.2022

Zu diesem Artikel empfehlen wir: