Wir verwenden Cookies: Diese Website verwendet Cookies, um eine bestmögliche Erfahrung bieten zu können.
50 Jahre Erfahrung 50 Jahre Erfahrung
Schnelle Lieferung Schnelle Lieferung

Cyracid 2.0

  • wassergefährdend
    wassergefährdend

- Biozide vorsichtig verwenden.
- Vor Gebrauch stets Etikett und Produktinformation lesen.
- Schädlich für Wasserorganismen, mit langfristiger Wirkung.
5 x 5 kg Kessel F56-25
Lager
CHF 400.00
inkl. MWST
zzgl.
1 Kessel, 5 kg F56-5
Lager
CHF 110.00
inkl. MWST
zzgl.
Konditionen
Ab   2 Stück CHF   100.00
Ab   5 Stück CHF   80.00

inkl. MWST zzgl.

Beschreibung

Gegen Fliegenmaden: Stoppt nachhaltig die Entwicklung von Fliegen

 

Anwendungsbereich

 

Cyracid 2.0 ist ein hochwirksames Madenbekämpfungsmittel zur Behandlung der Fliegenbrutplätze, wie z. B. im Mist oder Tiefstreulager in Kälberställen. Es verhindert die Entwicklung der Fliegen im Madenstadium und erreicht einen nachhaltigen Bekämpfungserfolg. Die Fliegenpopulation geht nach 10 - 20 Tagen zurück. Wirkt gegen alle Larvenarten.

Keine Resistenzen.

 

Anwendung im Streuverfahren

 

Die von Fliegenmaden befallenen Stellen im Tiefstreu mit Cyracid 2.0 bestreuen. Die Fliegenpopulation geht 10-20 Tage nach der Erstbehandlung zurück. Cyracid 2.0 muss deshalb regelmässig und frühzeitig eingesetzt werden. Nur die gründliche Behandlung aller Fliegenbrutplätze bringt Erfolg. Die Behandlung sollte alle 14 Tage wiederholt werden. Die Zeitspanne kann bei geringem Mistzuwachs bis max. 21 Tagen ausgedehnt werden.

Mit der ersten Behandlung 5 Tage nach dem Ausmisten beginnen.

 

Anwendung im Giessverfahren

 

Güllekanal, die von den Tieren nicht begangenen Mistansammlungen und Randpartien der Kälberboxen (ca. 1/2 m breit) mit Giesskanne oder Rückenspritze benetzen.

 

Dosierung

 

 

Wirkstoff: Cyromazine 20 g/kg

Downloads

Manual

Cyracid-Sicherheitsdatenblatt.pdf | 136 kB | 22.05.2024

Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch: