Wir verwenden Cookies: Diese Website verwendet Cookies, um eine bestmögliche Erfahrung bieten zu können.
50 Jahre Erfahrung 50 Jahre Erfahrung
Schnelle Lieferung Schnelle Lieferung
  • Bild 1 von 2
  • Bild 2 von 2

FORTISSIMO AMEISEN-GEL / 5 G

  • wassergefährdend
    wassergefährdend
5 g H17
Lager
CHF 15.00
inkl. MWST
zzgl.

inkl. MWST zzgl.

Beschreibung

Zur Bekämpfung von Garten-, Weg- und Holzameisen.

 

Ameisen bekämpfen:

 

Hochattraktiver, gebrauchsfertiger Ameisengel zur Bekämpfung von Ameisen im Innen- und Aussenbereich (Pharaoameisen, Schwarzkopfameisen, Wegameisen, Rossameisen, Wiesenameisen, usw.). Die Ameisen nehmen den Köder auf und geben ihn in ihrem Nest weiter. Dadurch wird die ganze Kolonie innerhalb von 1-3 Wochen vernichtet.

 

Vorteile:

- Ameisengel mit starker Lockwirkung!

- hervorragend geeignet für alle sensiblen Bereiche wie Haushalt, Lebensmittelindustrie, Schulen, Krankenhäuser oder auf dem Balkon, auf der Terrasse etc.

- sehr hohe Attraktivität durch optimale Kombination von Zucker und Proteinen

- von Ameisen bevorzugte Konsistenz der Ködermatrix

- hygroskopisch, nimmt Feuchtigkeit aus der Umgebung auf

- Köder bleibt lange frisch und attraktiv

- tötet ganze Kolonie durch Weitergabe des Köders an die Artgenossen im Nest

- transparent und unauffällig

- geruchlos

- haftet auch auf vertikalen Flächen

- mit Bitterstoff gegen unbeabsichtigte Aufnahme

 

Anwendung Innen: Das Gel in Tropfen- oder Linienform in den am meisten frequentierten Bereichen der Ameisen, neben Ameisenstrassen, ausbringen (Küche, Bad, WC,…).

Dosierung: 1 Köderpunkt pro m2.

Anwendung Aussen: Köder direkt in die Nestöffnung einbringen oder neben den Eintrittspunkten am Nest verteilen.

Wiederholung: Bei starkem Befall, Behandlung nach Bedarf wiederholen.  

 

Wirkstoff:

 

0,01 % Imidacloprid + spezielle Lockstoffe

 

Formulierung

 

Gel in Spritze zur einfachen Ameisenbekämpfung, 1 Spritze reicht für 25 Gelpunkte

Downloads

Manual

FORTISSIMO-Ameisen-Gel_f.pdf | 139 kB | 09.07.2024
FORTISSIMO-Ameisen-Gel_d.pdf | 140 kB | 09.07.2024